Schlagwort-Archive: Zeitung

23 Thesen zur Medienzukunft – Media Convention

14144649504_249fdeb33a_cAnfang Mai fand gemeinsam mit der re:publica der zweitägige Medienkongress „Media Convention“ des Medienboards Berlin-Brandenburg statt. Auch wir waren mit mehreren Vertretern vor Ort und tauschten uns mit Kollegen der Branche über aktuelle Fragen zu Perspektiven und Spielregeln einer globalen Medienwelt aus. Einen besonders interessanten Ansatz von drei jungen Nachwuchsjournalisten möchten wir Ihnen an dieser Stelle resümieren:  die „Breaking News“-Show von Jessica Binsch, Ole Reißmann und Hakan Tanriverdi. Sie luden die versammelte Medienelite dazu ein, gemeinsam von der Zukunft der Medien zu träumen und hatten dafür 23 provokante Thesen mitgebracht… Weiterlesen

Advertisements

10 kuriose Zeitungstitel

Collage aus ZeitungstitelnBerliner Zeitung, Frankfurt Allgemeine Zeitung, Hamburger Abendblatt:  Name der Stadt und dann Zeitung, Anzeiger oder Blatt dahinter: lahm! Wo ist da die Kreativität? Richtig gut gefallen mir dagegen diese 10 originellen Namen echter deutscher Qualitätsprintmedien. Kennt noch jemand einen weiteren Schmuntzeltitel, dann her damit! Weiterlesen

Rosskur für den Blätterwald

Shredder © Shawn Hempel - Fotolia.comTageszeitungen sind – frei nach Kaiser Wilhelm II. – die Pferdekutschen des 21. Jahrhunderts: Auf dem Land gibt es sie noch, aber die Konkurrenz ist schneller, billiger und bequemer. In Zukunft wird niemand mehr für Nachrichten bezahlen, die es an jeder Ecke kostenlos gibt. Deshalb rauschen die Auflagen der Zeitungen und Zeitschriften seit Jahren in den Keller. Und weil auch die Werbewirtschaft dank Internet und Social Media viel effektiver direkt mit ihren Kunden kommuniziert, werden den Medienmogulen von einst die Werbeeinnahmen entzogen. Weiterlesen

Nachrichtenfaktoren entscheiden über Aufbau von Pressemitteilung

Um eine gute Medienmitteilung zu schreiben, muss man kein Dichter sein – im Gegenteil! Presseaussendungen sind eher Handwerk als Kunst. Werden einige Regeln beachtet, erhöht sich die Chance, dass Ihre Informationen von den Medien aufgegriffen werden.

Weiterlesen

Eine Nachricht ist, wenn der Mann den Hund beißt!

Beim Durchblättern der Zeitung fragt sich der Leser gelegentlich: Warum hat es ausgerechnet dieser Artikel  ins Blatt geschafft? Umgekehrt denken PR-Treibende oft: Warum wurde meine Pressemitteilung denn von der Redaktion abgelehnt? Der Grund ist der unterschiedliche Nachrichtenwert, den Journalisten einem  Thema beimessen oder eben nicht, und nach dem sie die Meldungen für ihr Medium auswählen.

Weiterlesen

7 Tipps für effiziente Pressearbeit

Medienarbeit ist immer ein Spagat zwischen den Vorstellungen des Auftraggebers und den Interessen der Journalisten. Der Job ist mindestens so stressig wie der eines Chefredakteurs, genießt aber längst nicht dessen guten Ruf. Für kleine und mittlere Unternehmen und Organisationen (KMUO) ist Medienarbeit inklusive Bespielen der Social Media Kanäle eine überlebenswichtige und doch häufig vernachlässigte Aufgabe. preceptor-Geschäftsführer Oliver Numrich gibt 7 Ratschläge, wie die Medienarbeit trotz dieser Herausforderungen besser gelingen kann. Weiterlesen

Kostenfaktor Pressespiegel: Es geht auch günstiger!

kevin_eykmans-fotoliaNicht selten sind die Kollegen aus Pressestellen überrascht, wenn sie das erste Mal ein Angebot über die Erstellung eines Pressespiegels erhalten: der Service ist oft deutlich teurer als sie erwartet hatten. Nach der Schockstarre fallen dann Sätze wie „Dafür brauchen wir morgens doch nur eine halbe Stunde“ oder auch „Warum ist denn das bisschen Zeitung lesen so teuer?“. Tatsächlich ist für die frühmorgendliche Zusammenstellung aller Artikel, die für ein Unternehmen relevant sind, mehr personeller und technischer Aufwand erforderlich als mancher denkt. Doch wer die typischen Kostentreiber kennt und vermeidet, kann den Preis senken. Weiterlesen