Schlagwort-Archive: werbefrei

Wird Werbung bei ARD und ZDF demnächst verboten?

Ortsausgangsschild "Rundfunkgebühren"Vor wenigen Tagen ließ die Zeitungsmeldung „ARD und ZDF vielleicht bald werbefrei“ Fernsehzuschauer aufhorchen. Werbung auf öffentlich-rechtlichen Sendern stößt bei den meisten Zuschauern auf wenig Verständnis: Da sie hohe Zwangsgebühren bezahlen müssen, erwarten sie im Gegenzug von nervigen Werbespots verschont zu bleiben. Tatsächlich ist die Werbezeit auf ARD und ZDF schon jetzt stark begrenzt: Maximal 20 Minuten pro Tag von Montag bis Samstag dürfen die Sender Werbung zeigen, nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist Werbung untersagt, die Dritten Programme müssen  komplett darauf verzichten. Finanziert werden die Programme der Öffentlich-Rechtlichen TV-Sender nur zu einem kleinen Teil über Werbeverträge: Noch belaufen sich die Einnahmen aus Werbung auf rund 500 Millionen Euro pro Jahr, doch das kann sich bald ändern… Weiterlesen