Schlagwort-Archive: Spende

Galerie

Blätterwald auf der re:publica 12: Impressionen – von leuchtenden Tweets, trackenden Stirnbändern und Freiheit fordernden Followern

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Bewerten:

So einfach ist Spenden: Bitte aufrunden!

Seit dem 1. März ist Spenden ganz simpel: Einfach beim Bezahlen an der Kasse den Satz „Bitte aufrunden“ sagen. Denn in über 12.000 Geschäften in Deutschland kann man jetzt den Betrag des Einkaufs bis zum nächsten 10-Cent-Betrag aufrunden lassen. Mit der Differenz fördert die Stiftung „Deutschland rundet auf“ vier soziale Projekte in Deutschland – alle mit einem festgelegten Spendenbedarf zwischen 100.000 und 300.000 Euro. Ist das Fördervolumen eines Projektes erreicht, wird das nächste gefördert. Weiterlesen

Non-Profit-PR ist Pressearbeit hoch zwei!

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für eine Non-Profit-Organisation ist doppelt anspruchsvoll: Sie soll nicht nur Bekanntheit und Glaubwürdigkeit der Organisation nachhaltig stärken, sondern zugleich wie ein Vertriebsinstrument wirken und unmittelbar Spendeneinnahmen generieren. Doch nicht jedes Medium erreicht die lukrativste Spendergruppe und nicht jede Veröffentlichung ist dazu geeignet, die Spendenbereitschaft von Lesern, Zuschauern und Nutzern zu aktivieren. pressrelations hilft seinen Kunden mit einer speziellen Analyse bei der Optimierung der Ergebnisse. Weiterlesen

Die deutschen Non-Profit-Organisationen mit den meisten Fans auf Facebook

1. PETA DE 79.894 Fans
2. ADAC 70.691 Fans
3. World Wildlife Found WWF DE 70.240 Fans
4. Greenpeace DE 52.791 Fans
5. Storch Heinar 40.474 Fans
6. Ärzte ohne Grenzen DE 35.902 Fans
7. Ein Herz für Kinder 31.560 Fans
8. SOS-Kinderdorf 29.885 Fans
9. Deine Stimme gegen Armut 27.834 Fans
10. Amnesty International DE 25.051 Fans
Stand: 11.12.2011

Spendenaktion für Japan innerhalb weniger Stunden

Das Facebook-Spiel ‚FarmVille‘ hat gemeinsam mit ‚Save the Children‘ innerhalb weniger Stunden eine Hilfsaktion für die Opfer des Erdbebens in Japan auf die Beine gestellt. Besonders praktisch: FarmVille-Betreiber Zynga ermöglicht nicht nur die Ansprache der größten Onlinespiel-Fangemeinde (mit Stand Januar 2011 weltweit ca. 56 Millionen Spieler) und eine zielgruppengerechte Einbettung der Hilfe in sein Spiel (die Spieler können Saatgut eines japanischen Gemüses zum Anbau auf ihrer virtuellen Farm kaufen), sondern es betreibt auch ein gut funktionierendes Onlinebezahlsystem, mit dessen Hilfe die Spendenzahlungen in kleinen und kleinsten Beträgen unkompliziert und sicher eingenommen werden können. Bezahlen ist dabei sowohl über Kreditkarte wie mittels Paypal möglich.

Ohne Promi keine Spenden

Unter unseren Kunden finden sich viele Non-Profit-Organisationen, die auf Spender und Sponsoren angewiesen sind. Und weil zur Weihnachtszeit die Herzen der Menschen angeblich weicher sind als sonst, wird jetzt intensiv um milde Gaben geworben. Glücklich schätzen kann sich die Organisation, die einen prominenten Unterstützer gefunden hat, der zu ihr passt. Denn ohne Promis geht es heute fast nicht mehr. Das ist darum besonders bitter, weil es nur wenige zugkräftige Stars in Deutschland gibt und die meisten schon „besetzt“ sind. Promis sind aus zwei Gründen für Spendenorganisationen wichtig: Erstens um überhaupt mit ihrem Spendenaufruf in die Zeitung zu kommen, denn obwohl die Arbeit von Non-Profit-Organisationen immer gelobt wird, wird außerhalb von großen Naturkatastrophen selten zu Spenden aufgerufen. Wenn die Medien sich des Themas Spenden annehmen, dann meist negativ. Dann wird über die so genannten Drückerkolonnen berichtet, die Fördermitglieder werben, oder über die Flut der Spendenbriefe zu Weihnachten gelästert. Weiterlesen