Schlagwort-Archive: Medienarbeit

Kommunikation im Kongress-Fieber: Welche sich lohnen

IMG_0602Kommunikationskongress des Bundesverbands der Pressesprecher 2015 im Berliner Congress Centrum.

Tagungen, Kongresse, Symposien – in der Kommunikationsbranche ist das Angebot an Networking-Veranstaltungen schier unüberschaubar. Doch Zeit und Budget für derlei Angebote sind im stressigen PR-Alltag knapp bemessen. Für welche Veranstaltung soll ich mich entscheiden? Hier die zehn spannendsten Kongresse der Kommunikationsbranche aus unserer Recherche. Weiterlesen

Advertisements

PRO DUZEN: Stressfaktor Sie

Envious man looking at a manager„Herr Meier, kannst du morgen früher kommen?“. Merkwürdige Anreden wie diese können entstehen, wenn man im Unternehmen auf dem „Sie“ besteht, obwohl man seit Jahren zusammenarbeitet und sich auch privat gut versteht – oder weil man sich ironisch über diese Steifheit hinwegsetzen möchte. Aber wie soll man sich denn nun knigge-fein im Berufsalltag begegnen? Weiterlesen

Wider dem Duzen im Büro: Alle sind „verduzt“

Bussi, Bussi, na Du...! Das ständige Duzen kann Konflikte überdecken...

Bussi, Bussi, na Du…! Das ständige Duzen kann Konflikte überdecken…

Allgemeines Duzen mit jedermann hat sich in den meisten Büroetagen durchgesetzt. Nicht nur in hippen Start-ups gilt längst: Du bist ein Kollege, dann duze ich Dich! Selbst wenn wir uns noch nie zuvor gesehen haben. Auch wenn Du mein Vorgesetzter bist. Ob am Telefon, in der E-Mail oder auf dem Gang: Du! Du! Du!  Was auf den ersten Blick unverfänglich und lässig wirkt, kann Probleme verursachen. In bestimmten Situationen wünscht man sich, man wäre bloß beim „Sie“ geblieben…

Weiterlesen

Wenn PR nicht mehr weiter weiß, verleiht sie ’nen Journalisten-Preis

[Achtung Glosse!] Spannende Themen aufzuspüren ist für Journalisten nahezu unmöglich geworden – ihr Blick ist vollflächig verstellt von unverlangt eingesandten Vorschlägen der PR-Wirtschaft. Was aber tut ein Kommunikations-Profi, wenn keine Pressemitteilung mehr das Interesse der Redaktionen weckt? Klar, er lobt einen Journalistenpreis aus! Dieses Instrument, auch PR-Keule genannt, ist der finale Versuch, die Journaille für ein randständiges Themengebiet zu begeistern. Weiterlesen

7 Tipps für effiziente Pressearbeit

Medienarbeit ist immer ein Spagat zwischen den Vorstellungen des Auftraggebers und den Interessen der Journalisten. Der Job ist mindestens so stressig wie der eines Chefredakteurs, genießt aber längst nicht dessen guten Ruf. Für kleine und mittlere Unternehmen und Organisationen (KMUO) ist Medienarbeit inklusive Bespielen der Social Media Kanäle eine überlebenswichtige und doch häufig vernachlässigte Aufgabe. preceptor-Geschäftsführer Oliver Numrich gibt 7 Ratschläge, wie die Medienarbeit trotz dieser Herausforderungen besser gelingen kann. Weiterlesen

Non-Profit-PR ist Pressearbeit hoch zwei!

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für eine Non-Profit-Organisation ist doppelt anspruchsvoll: Sie soll nicht nur Bekanntheit und Glaubwürdigkeit der Organisation nachhaltig stärken, sondern zugleich wie ein Vertriebsinstrument wirken und unmittelbar Spendeneinnahmen generieren. Doch nicht jedes Medium erreicht die lukrativste Spendergruppe und nicht jede Veröffentlichung ist dazu geeignet, die Spendenbereitschaft von Lesern, Zuschauern und Nutzern zu aktivieren. pressrelations hilft seinen Kunden mit einer speziellen Analyse bei der Optimierung der Ergebnisse. Weiterlesen

PR-Evaluation wohlüberlegt planen

PR kostet Zeit und Geld. Deshalb sollte jeder Schritt in die Öffentlichkeit wohl überlegt sein – es bringt nichts, aufs Geratewohl zu kommunizieren. Gleiches gilt für die PR-Evaluation, also die Messung der Arbeitsergebnisse: nur klare Ziele und exakte Fragestellungen führen zu Erkenntnissen, die Sie wirklich weiterbringen. Alle aufgeführten Hinweise wird Ihnen ein guter Analyst mit Sicherheit im Laufe des Beratungsprozesses geben. Mithilfe dieser Liste können Sie sich entsprechend vorbereiten. Weiterlesen