Schlagwort-Archive: Leistungsschutzrecht

Verlage und Internetkonzerne werden „ziemlich beste Frenemies“

The title Frenemies A Love Story on a red 3d book cover illustrating a story between friends who have become enemies through deceit and betrayal

Es sind die Goliaths des Internets, Google und Facebook,  auf der einen Seite, und die tapferen Michels der Offline-Welt, die deutschen Verlagshäuser auf der anderen Seite, die sich in diesem ungleichen Kampf gegenüberstehen. Ihre Beziehung ist geprägt von der existenzbedrohenden Konkurrenz um Werbeerlöse und Urheberrechte. In zwei Initiativen (Digital News Initiative DNI bei Google und Instant-Articles von Facebook), reichen Google und Facebook den Verlagen erstmals in einer großen Geste die Hände zur Zusammenarbeit – werden aus unversöhnlichen Gegnern jetzt Verbündete? Und was heißt das für uns, die arglosen Internetnutzer…?

Weiterlesen

Advertisements

Newscase-Geschäftsführer Oberhof: „Digitalisierung noch nicht bei Verlagen angekommen“

niiu_GF_logoDer News Reader Newscase (früher niiu) ermöglicht Mikro-Abonnements für einzelne Ressorts aus 24 renommierten Zeitungen. Die Macher der iPad-App sehen den Aggregator als das „Spotify für Nachrichteninhalte“. Wie es dazu kam, was die Verlage davon halten und warum alles so schwierig ist, haben meine Kollegin Nancy Brandt und ich Wanja Sören Oberhof gefragt, einen der beiden Geschäftsführer des Berliner Start-ups. Das Videointerview und die komplette Abschrift findet sich auf medienpolitik.net.