Schlagwort-Archive: Die Welt

Langeweile im Wartezimmer adé – der Lesezirkel wird digital

Zwei Frauen im WarteraumSchluss mit abgegriffenen Zeitschriften in der Arztpraxis, ausgefüllten Kreuzworträtseln beim Friseur und quälender Langeweile am Flughafen! Der altbewährte Lesezirkel kommt im digitalen Zeitalter an: Für Benutzer von mobilen Endgeräten werden immer mehr Dienste angeboten, mit denen sie ortsgebunden elektronische Zeitschriften durchblättern können, so genannte „location based media“. Diese fünf Anbieter haben hohen Unterhaltungswert…  Weiterlesen

Mit E-Paper aus der Zeitungskrise? Zahlen zum Berliner Zeitungsmarkt relativieren Hoffnungen

iPad mit Zeitungsmotiv © stockWERK von FotoliaDie Berliner Tageszeitungen mussten in den vergangenen drei Jahren einen deutlichen Einbruch ihrer Verkaufszahlen hinnehmen. Die digitalen Zeitungsausgaben, so genannte E-Paper, verzeichnen dagegen ein Wachstum – allerdings bei den verschiedenen Zeitungstiteln unterschiedlich stark und insgesamt auf niedrigem Niveau. Spitzenreiter und zugleich größter Verlierer des Berliner Zeitungsmarktes ist ein Boulevardblatt… Weiterlesen

Verlage müssen sich entscheiden: Spezialmedium, Premiummedium oder Verkaufsplattform

Fisch in ZeitungspapierEs waren unbeschwerte Zeiten, als Verlagshäuser noch zwei parallele Einnahmequellen hatten: Abonnenten und Anzeigenkunden. Doch ihre Ware, die Inhalte, erfahren durch den rasanten technologischen Fortschritt einen enormen Preisverfall und werden mehr und mehr verschmäht: Leser und Werbetreibende kommunizieren lieber direkt miteinander über das Internet. Und so sinken auch noch die Werbeeinahmen schneller als die Verlage Redakteure entlassen können. Um in Zukunft wieder profitabel zu arbeiten, haben Medienbetriebe die Wahl zwischen drei alternativen Erlösmodellen: Weiterlesen