Will it blend? („Wird es blenden“?)

Im Mediengewerbe mangelt es bekanntlich nicht an Schaumschlägerei und Trommeln gehört hier nicht zum Handwerk – es ist das Handwerk. Deshalb wundere ich mich nach einigen Jahren in diesem Milljöh (Zille) über fast nichts mehr. Aber eine solche Anhäufung von Blendwerk aus Superlativen und vermeintlichen Anglizismen (die häufig genug deutsche Erfindungen sind) habe ich schon lange nicht mehr lesen müssen:

„Als Full-Service-Dienstleister für strategische Medienbeobachtung, Medienanalysen, Social Media und Issue-Management-Konzepte ist FIRMENNAME darauf spezialisiert, seine Kunden bei der Unternehmens-, Marken- und Umfeldbeobachtung ganzheitlich und hochindividuell zu unterstützen.“ Ich darf mal übersetzen: Wir machen alles, aber spezialisiert auf ganzheitliche („Wellness-Wort“ des Jahres 1995) und hochindividuelle (einfach nur individuell machen ja alle!) Kundenunterstützung („Bitte helfen Sie mir über die Straße…!“).

„An 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich, erhalten Sie durch ein etabliertes nationales und internationales Netzwerk qualifizierte, analysierte und veredelte Informationen aus Printmedien, Internet, Social Media, TV und Hörfunk.“ National etabliertes Netzwerk klingt zwar etwas nach NPD, aber wen das nicht schreckt, der lässt sich von ihm „veredelte“ Informationen liefern – au backe. Und so geht es witer mit einer Wundertüte aus Begriffsmüll von „Crossmedialer Integration“ über „State-of-the-Art-Technologien“ bis zum „Social Media-Dashboard“.  Aber wahrscheinlich brauchen bestimmte Kunden solche Wortungetüme, um den Medizinmännern der Neuzeit – den Onlineexperten –  vertrauen zu können.

PS: Auf der re:cmpaign am vergangenen Wochenende in Berlin hagelte es ebenfalls Media-Sprech. Insbesondere erinnere ich mich an den Satz eines Referenten, der die Zuhörer, die nicht mehr folgen konnten, besänftigte mit: „Ich mach da ne Slide draus“. Gemeint war eine Folie in dem Präsentationsprogramm Powerpoint. Aber Folie sagen – ich bitte Sie! – man will sich ja nicht lächerlich machen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s